Krisen im AlterSeelsorge in Zeiten der Pandemie im Altenpflegeheim

Handreichung für die Seelsorge in Altenpflegeheimen

Die Pflegeinrichtungen öffnen wieder vorsichtig ihre Türen, auch für die Seelsorge. Die Handreichung ordnet die gegenwärtige Situation in der Altenpflegeheimseelsorge ein und gibt konkrete Empfehlungen für die seelsorgerliche Arbeit in diesen veränderten und komplexen Situationen.

Auch Krisen haben Phasen. Wir sind noch mitten in der Pandemie, aber nach heutigem Stand nicht mehr in der aktuten Krise, sondern auf dem Weg zu einem veränderten, kontinuierlichen Verlauf. In den Pflegeeinrichtungen wird ganz existenziell um eine "neue Normalität" gerungen. Hier ist es von lebenserhaltender Relevanz, ein Gleichgewicht zu finden zwischen dem Schutz vor Infektion und dem Schutz vor sozialer Isolation.

Handreichung Altenpflegeheimseelsorge weiterlesen
Links zur richtigen Handhabung von Mund-Nasen-Schutz in der Seelsorge

 

Gottesdienste können in den Pflegeheimen ab sofort wieder gefeiert werden, sofern die Rahmenbedingungen geklärt sind. .

weiter lesen

Seelsorge in Krisenzeiten

Für gläubige Menschen fällt - aktuell - mit der Seelsorge ein wichtiger Aspekt der Lebensgestaltung fort. Aus diesem Grunde sind Gebetsforen und Gottesdienste, die über elektronische Medien ausgesandt werden, sowie in regelmäßigen Zeitabständen ausgesandte Briefe aus der Mitte der Gemeinde und der Pfarrämter sehr wichtig. Die Botschaft muss lauten: Ihr seid nicht vergessen, ihr habt einen festen und bedeutenden Platz in der Gemeinde.
Institut für Gerontologie - Universität Heidelberg - Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Kruse

weiterlesen

Ethische Aspekte der Seelsorge in Zeiten der Pandemie

Seelsorgende wirken an ethischen Entscheidungsfindungen mit. Als Hauptaufgabe der Seelsorge kristallisiert sich die unterstützende Begleitung der Pflegenden, der Ärztinnen und Ärzte und anderer Mitarbeitenden und der Angehörigen heraus.
Als seelsorgerliche Aufgaben in Zeiten der Kontaktsperre werden die Gestaltung von Trauerfeiern, trotz harter Rahmenbedingungen, Trauerbegleitungen verschiedenster Art, Begleitung von pflegenden Mitarbeitenden im Vordergrund stehen.
weiterlesen