FortbildungReferenten

Wir möchten Ihnen und Ihren Mitarbeitenden, Kolleginnen und Kollegen und Ehrenamtlichen die Möglichkeit bieten, auch außerhalb unserer Fortbildungs- und Veranstaltungsreihe mit unseren Referentinnen und Referenten ins Gespräch zu kommen. Kontaktieren Sie unsere Expertinnen und Experten für AltenPflegeHeimSeelsorge und laden Sie sie zu sich in ihre Einrichtung, ihre Kirchengemeinde oder ihren Erwachsenenbildungskreis ein.

Sie haben etwas zum Thema Seelsorge beizutragen? Vielleicht arbeiten Sie schon lange in diesem Berufsfeld und haben besondere Methoden und Praktiken im Umgang mit kranken Menschen, Angehörigen oder Hinterbliebenen entwickelt? Sie können sich gerne in unsere Referentenliste eintragen, um auch andere Seelsorgende von Ihren Erfahrungen profitieren zu lassen.

Liste eingetragener Referenten

Bröckel, Johannes
Pfarrer
Heilbronner Str. 180
70181 Stuttgart
Telefon: 0711 1656-196
E-mail: broeckel.j@diakonie-wuerttemberg.de

Themen:

  • Kognitives Training - Erfolgserlebnisse ermöglichen
  • Seelsorge bei demenziell Erkrankten
  • Verbale und nonverbale Kommunikation in der Seelsorge
  • Das Alter - eine Herausforderung für Kirche und Gesellschaft
  • Predigen im Altenpflegeheim
  • Besuchsdienst
  • Leichte Sprache im Altenpflegeheim

Feine, Claudia
Pfarrerin
Urbanstr. 81
73728 Esslingen
Telefon: 0711 365 659 37
E-Mail: kupfer-feine@gmx.de

Themen:

  • Segnung und Salbung, Salbungspraxis für das Pflegeheim
  • Lieder und Texte im Altenpflegeheim - Abendsingen

Monika Gaiser-Maucher
Pfarrerin, Dipl.-Psychologin, Psychoanalytikerin
Beim Herbstenhof 21
72076 Tübingen
Telefon: 07071 793 61 55
E-Mail: monika.gaiser-maucher@elkw.de

Themen: 

  • Warum mir Seelsorge im Pflegeheim Freude macht
  • Wie kommunizieren wir als Seelsorgende mit Menschen mit Demenz? Das Konzept des Leibgedächtnisses als hilfreicher Ansatz
  • Depression im Alter: Theologische, psychologische und psychoanalytische Aspekte
  • Dem eigenen Sterben entgegensehen: Theologische und psychoanalytische Aspekte zu einem Lebensthema
  • Vom guten Älter werden. Der Weg der Reife zwischen Verdrängung und Erfolgsdruck
  • Gottesdienste feiern im Pflegeheim
     

Hannig, Matthias
Pfarrer
Gomaringer Str. 54
72147 Nehren
Telefon: 07473 957 96 73
E-mail: m.hannig55@web.de

Themen:

  • Abschiedskulturen/Abschiedsrituale im Pflegeheim
  • Mitarbeitende im Pflegeheim - wertschätzender Umgang und seelsorgerliche Begleitung
  • Predigen im Altenpflegeheim

Krüger, Claudia
Pfarrerin
Ostertagstr. 46
71229 Leonberg
Telefon: 07152 330 89 29
E-mail: Altenheimseelsorge.Leonberg@elkw.de

Themen:

  • Mit allen Sinnen: Gottesdienst mit demenziell Erkrankten
  • Seelsorge bei demenziell Erkrankten
  • Gottesdienst mit Andachten im Pflegeheim
  • Alter - Chance und Herausforderung
  • Alte Menschen in der Bibel
  • Chancen des Alters (Klaus Peter Hertzsch)
  • Predigen im Altenpflegeheim
  • Leichte Sprache im Altenpflegeheim

Reusch, Cornelia
Pfarrerin
Kennenburger Str. 63
73732 Esslingen
Telefon: 0711 3905-142
Mobil: 0157 720 250 79
E-Mail: cornelia.reusch@elkw.de

Themen:

  • "Vom Bett aus leben" - Anregungen für die Begleitung von Menschen mit besonderen Einschränkungen
  • Begleitung von Menschen, die nicht mehr reden können
  • Abendsingen

Dr. Schmohl, C.
Pfarrerin, Logotherapeutin, Palliativfachkraft
Klinikum Stuttgart
Kriegsbergstr. 62
70174 Stuttgart
E-Mail: c.schmohl@klinikum-stuttgart.de

Themen:

  • Seelsorge im Krankenhaus
  • Seelsorge in der Palliativversorgung
  • SAPV (Spezialisierte Ambulante Palliative Versorgung)
  • Palliative Care
  • Spiritual Care
  • weitere Themen nach Absprache

Die Vortragsthemen können vielfältig sein

  • Gottesdienst mit an Demenz erkrankten Menschen
  • Depressionen im Alter
  • Sterbekultur im Heim
  • Begleitung von Angehörigen im Trauerprozess
  • Segnung und Salbung von älteren Menschen in der Sterbebegleitung
  • Biografiearbeit
  • Abschiedsrituale im Pflegeheim

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme unter info@seelsorge-im-alter.de

Hinweis: Wir bemühen uns, die Adressen ständig zu aktualisieren. Sollten sich Änderungen ergeben, freuen wir uns auf eine Rückmeldung. Vielen Dank!