Fort- und WeiterbildungenFortbildungseinrichtungen

Fortbildungen der AltenPflegeHeimSeelsorge Württemberg

Der jährliche Konvent der AltenPflegeheimSeelsorge in Württemberg nimmt die Themen der APHS auf und bietet eine Plattform, um sich in der Seelsorge weiterzubilden. Die Arbeitskreise APHS in den Kirchenbezirken der württembergischen Landeskirche erstellen Fortbildungsangebote und bieten Veranstaltungen zur seelsorglichen Begleitung vor Ort an. Seelsorge im Alter erfordert gut ausgebildete Begleiter und Begleiterinnen, die hören und aufnehmen, was Menschen im Alter bewegt.

Fortbildung unter Corona Bedinungungen

Im Bereich der Evangelischen Landeskirche finden bis zum 30.Juni keine Präsenzveranstaltungen zum Zweck der Fortbildung statt. Weiterbildungen werden unter Coronabedingungen vorläufig nur noch online angeboten.

Wer kümmert sich? Häusliche Pflege wahrnehmen und stärken I 22.07.2021, 13.30-17 Uhr I Hospitalhof

Nahezu zwei Drittel aller pflegebedürftigen Menschen in Deutschland werden zuhause betreut, überwiegend ohne professionelle Entlastung.

Was brauchen Pflegebedürftige und deren An- und Zugehörige? Welche Angebote der Begleitung, Beratung und Unterstützung gibt es? Wie sieht eine sinnvolle Ergänzung durch professionelle Dienste aus? Gibt es bewährte Modelle im Quartier oder mit Betreuungskräften aus dem Ausland? Welche zukunftsfähigen Rahmenbedingungen müsste die geplante Pflegereform setzen?

Die unverzichtbare, aber keineswegs stabile Care-Arbeit in häuslichen Gemeinschaften wirft viele Fragen auf, die bei der Veranstaltung in den Blick genommen werden.

Die Veranstaltung ist präsent im Hospitalhof im großen Lechler-Saal geplant, der genügend Abstand und Raumvolumen bietet. Im Übrigen gelten im Hospitalhof die aktuellen Corona-Bestimmungen samt Masken-Pflicht für alle. Wir haben ein verantwortliches Konzept und freuen uns auf Ihr Kommen.

Gabriele Hönes, Abteilungsleitung Gesundheit, Alter, Pflege im Diakonischen Werk Württemberg

Dr. Dietmar Merz, Studienleiter an der Evangelischen Akademie Bad Boll

Programm und nähere Informationen entnehmen Sie dem Flyer.

Mensch und Demenz in unserem Umfeld – Auf dem Weg zum Menschen mit Demenz I 28.07.2021, 18.30-20.30 Uhr I digital per Zoom

Ein AktivAbend für all diejenigen, die sich für das Thema „Mensch und Demenz in unserer Gesellschaft“ interessieren.

Die Diakonin und Dipl. Sozialpädagogin Carmen Meinhardt-Pfleiderer lädt die unterschiedlichen Alters-, Berufs-, Betroffenengruppen dazu ein, über einen kurzen Film zum Thema mit anschließendem Austausch sowie einem kurzen Vortrag, gemeinsam in Kleingruppen Ideen zu entwickeln, wie Menschen mit Demenz mit uns zusammen leben können.

Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung des Evangelischen Bildungswerks Ludwigsburg und Anmeldung finden Sie hier.

Save the date: Sinn im Alter - Netzwerktreffen AltenPflegeHeimSeelsorge I 07.10.2021, 15.30-17.30 Uhr I Region HN3

Treffen des Netzwerks AltenPflegeHeimSeelsorge in der Prälaturregion HN3, von Seelsorgenden und Trägern und Mitarbeitenden in Altenpflegeheimen
am 7. Oktober 2021, 15.30-17.30 im MehrGenerationenHaus, Öhringen.

In diesem Jahr wird das Thema Sinn im Alter in den Blick genommen. Dafür konnte der  Freiburger Medizinethiker Professor Dr. Giovanni Maio gewonnen werden. Er wird mit den Teilnehmern zu Themen wie Sinnkrisen und Sinnerfahrungen im Altenpflegeheim ins Gespräch kommen.

Die detaillierte Einladung wird hier rechtzeitig bekanntgeben. 

Zukunftskongress "Eure Älteren werden Träume haben ..." I 15.10.2021, 10-17 Uhr I Hospitalhof und digital

Jetzt wieder Kraft schöpfen für die Arbeit mit Älteren und für das eigene Älterwerden...
Erfahrungen mit der Pandemie austauschen...
Neue Formen der Seniorenarbeit ausprobieren...
"Sorgende Gemeinden" kennenlernen...
Die Buntheit des Alters entdecken...
Kurz: den demografischen Wandel mitgestalten!

Ab 10 Uhr erwarten Sie u.a. ein Grußwort von Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July, Vorträge von OKRin i.R. Cornelia Coenen-Marx und Prof. Dr. Andreas Kruse (Gerontologe), Workshops, Infostände – und immer wieder Austausch zu wichtigen Themen des Alters.

Anmeldungen sind ab September möglich. Nähere Informationen entnehmen Sie dem Flyer.

 

Kursbuch 2021 - Fortbildungsangebote des Diakonischen Werks Württemberg

Das Diakonische Werk Württemberg bietet zahlreiche Fortbildungen an. Fachübergreifende Angebote zu ethischen Fragen oder für Führungskräfte sind ebenso im Programm wie Angebote aus dem Bereich der Pflege, Seelsorge und aus vielen weiteren diakonischen Bereichen

Kursbuch DWW 2021

Fortbildungen der Altenheimseelsorge Baden

Das Referat Altenheimseelsorge der Diakonie Baden hilft Einrichtungen der Altenhilfe dabei, Konzepte der Seelsorge aber auch Rituale zu erarbeiten. Haupt- und Ehrenamtliche werden durch Fortbildungen, Fachtage und  Arbeitshilfen in ihrer Arbeit unterstützt.

Amt für Gemeindedienst (afg) Bayern

Das Amt für Gemeindedienst (afg) in Nürnberg bietet Fortbildungen u. a. im Bereich der Altenheimseelsorge an. Das Fortbildungsprogramm der Arbeitsgemeinschaft Altenheimseelsorge setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen, die teils regional, teils bayernweit angeboten werden. Afg bietet sowohl einzelne Kurstage, als auch kompakte, mehrtägige Grundlagenfortbildungen an.

 

Prädikantenarbeit

Durch den Prädikantendienst werden Gemeindemitglieder ehrenamtlich an der öffentlichen Verkündigung des Wortes Gottes beteiligt. Entsprechend ausgebildete und beauftragte Frauen und Männer können selbständig Gottesdienste leiten und predigen.