Zu den Inhalten springen

Servicenavigation

Schriftgröße
Kontrast 
||Start > Materialbörse > Gottesdienste / Andachten > Für Menschen mit Demenz
Beginn Inhalte
Materialbörse

Gottesdienst "Hände - Salbung"

"Ich habe dich eingezeichnet in meine Hände"
Pfarrerin Astrid Eisenreich, Diakonin Barbara Eberle

Foto: B. Eberle 

 

Wir sind eingezeichnet in Gottes Hände. Das heißt: wir gehören zu Gott, untrennbar, unser Leben hat seinen Abdruck in Gottes Hand.

Was aufgezeichnet ist, wird nicht vergessen. Gott hat uns in seine Hände gezeichnet – das heißt: Er vergisst uns nicht. Wir vergessen viel in unserem Leben. Und je älter wir werden, umso mehr spüren wir das. Was bleibt von unserem Leben, wenn wir ganz viel vergessen? Gott vergisst uns und unser Leben nicht. Bei ihm geht nichts und niemand verloren. Gott weiß um alles...

 


zurück zur Übersicht
Hauptnavigation unten
Servicenavigation unten
Evangelische Landeskirche in Württemberg Diakonie - Stark für Andere