Andachten - - Erstellt von Pfarrerin Birgit Enders – Geislingen

Osterandacht

Ostern steht vor der Tür. Ein schönes Fest. Das Fest des Lebens, das den Tod besiegt. Das Fest von Christi Auferstehung, der den Tod überwunden hat. Dennoch sind wir traurig und oft auch fassungslos, wenn geliebte Menschen gestorben sind. Besonders dann, wenn sie noch jung waren und eine Familie hinterlassen. Da verstehen wir den Willen Gottes nicht.

Jesus hat in seinem irdischen Leben mit Gottes Hilfe Großes vollbracht: Wunder und Heilungen, Auferweckungen und die bedingungslose Annahme von Menschen, auch von ausgestoßenen Menschen. Er hat mit seinem Sterben Großes vollbracht. Er hat sein Leiden ertragen, ja mehr noch mit Würde getragen. Er hat an Ostern Großes vollbracht, denn er ist auferstanden von den Toten.