Gottesdienste und Predigten - - Erstellt von Pfarrerin Monika Gaiser-Maucher

Gottesdienst "Segen"

Der Segen gehört traditoneller Weise zum Gottesdienst. Immer am Ende, spricht der Pfarrer, die Pfarrerin den Segen. Immer ist das so. Ein Gottesdienst ohne Segen am Ende ist kaum vorstellbar.

Was für ein schöner Gruß: „Gott behüte dich“
Ein Segenswunsch. Mitten in unserem Alltag, „Grüß Gott!“, „Gott segne dich!“
Bei einer kurzen Begegnung, auf der Straße, auf den Fluren. 
Grüß Gott, Gott segne dich!