Gottesdienste und Predigten - - Erstellt von Pfarrer Johannes Bröckel Stuttgart

Du kannst dir selber nicht Gute Nacht sagen

Wir befinden uns in der Passionszeit. Wir leben auf Ostern zu. Ostern lenkt unseren Blick auf das, worüber wir uns am Leben freuen können. Allerdings fällt es uns im Augenblick in den Zeiten der Corona-Krise sehr schwer hoffnungsvoll nach vorne zu blicken.

„Du kannst dir nicht selber gute Nacht sagen“ – hat mir eine Bewohnerin im Altenpflegeheim sehr eindrücklich geschildert, was sie so traurig stimmt.
"Du kannst dir nicht selber gute Nacht – sagen", beschreibt sie sehr eindrücklich, was sie schmerzt: Sie ist einsam. Einsame Menschen gibt es nicht nur in den Altenpflegeheimen. Niemand ist davor gefeit einsam zu werden und zu sein. Man kann mitunter scheußlich einsam sein!