Zu den Inhalten springen

Servicenavigation

Schriftgröße
Kontrast 
Herzlich willkommen.

Seelsorgerinnen und Seelsorger, Pflegekräfte, Träger von Altenpflegeeinrichtungen, ehrenamtliche Engagierte und Angehörige finden auf den folgenden Seiten Informationen und Anregungen zum Leben im Alter und der Seelsorge

Beginn Inhalte

An(ge)dacht - Gedankenimpulse zum Nach-Denken und Voraus-Schauen









in den tagen des winters
ziehe ich mich zurück
in mein haus das wärmt
und mir geborgenheit gibt
Gottesdienste und Andachten

Predigt zu Reminiszere (Jesaja 5, 1-7)
Schöner Weinberg
Pfarrer Gerd Ziegler

Auf Sie kommt es an

Materialien aus dem Seelsorgealltag  
Sie halten Gottesdienste und Andachten in Pflegeheimen. Sie  haben viele eigene Texte,  hilfreiche Gedanken
ein großes Erfahrungsspektrum
in der Seelsorge im Alter.
Zusendungen an: info@seelsorge-im-alter.de

Altenheimseelsorge bei Facebook

Hier gelangen Sie zur Facebook-Gruppe der Altenheimseelsorge.
 

Einander begegnen - Seelsorge und Demenz

Konvent der AltenPflegeHeimSeelsorge in Württemberg
vom 16.-18. April 2018 - Evangelische
Akademie Bad Boll

Checkliste für barrierefreie Veranstaltungen

Die Bundesfachstelle für Barrierefreiheit bietet Praxishilfen an, die zur Umsetzung von Barrierefreiheit hilfreich sind. Die Praxishilfen beziehen sich auf die barrierefreie Gestaltung von Gebäuden und Arbeitsstätten sowie auf Informationen, Kommunikation, Informationstechnik und Veranstaltungsplanung.

Älter werden in Balance - Das Aktiv-Programm für jeden Tag

Auf der Internetseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung findet man Übungen für jeden Tag. Mit diesen Übungen kann man Arme, Beine, Bauch und Rücken stärken und die Beweglichkeit und Koordination trainieren. Interessierte sind aufgerufen, es selbst auszuprobieren.

Respekt für die Leichte Sprache!


Das Ziel von Leichter Sprache ist: Alle Menschen sollen alles verstehen!
Alle Menschen sollen überall mitmachen können.

Gute Hörgeräte - Ihr gutes Recht

Wer schwerhörig ist, hat ein Recht auf gute Hörgeräte. Das gilt sowohl für gesetzlich als auch für privat krankenversicherte Schwerhörige. Wie Sie gute Hörgeräte finden, wie Zusammenarbeit mit einem guten Hörakustiker aussieht, wie Hörgeräte beantragt werden, finden Sie in der 21. Ausgabe von SeelsOHRge (Zeitung der Evangelischen Schwerhörigenseelsorge und des Deutschen Schwerhörigenverbandes).
Literaturtipps

Korte, Martin:
Wir sind Gedächtnis
Der Hirnforscher Martin Korte nimmt Sie mit auf eine Reise ins Epizentrum Ihres...

Westermann, Christine:
Manchmal ist es federleicht
Kann man Abschiednehmen lernen? Das Thema Abschied begleitet uns ein Leben...

Zum Seitenanfang
Hauptnavigation unten
Servicenavigation unten
Evangelische Landeskirche in Württemberg Diakonie - Stark für Andere